Sonntag, 8. September 2013

Rezension zu "Herzblut - Stärker als der Tod"




Rezension
zu
Herzblut – Stärker als der Tod
von
Melissa Darnell.



Inhalt:

Savannah macht ihr Versprechen aus dem ersten Teil wahr und trennt sich von Tristan. Beide sind durch die Trennung mehr als unglücklich, doch Savannah hatte keine andere Wahl, musste sie schließlich ihr Versprechen auch gegenüber den Clann ein weiteres Mal abgeben. Die Konsequenzen welche die Reise zum Vampirrat hatte waren größer als beide jemals erwartet haben. Doch die Prüfungen für beide gehen weiter. Zerrissen von Wut, Verzweiflung und Angst müssen beide ihr neues Schicksal in die Hand nehmen und versuchen so gut wie möglich mit der Situation zurechtzukommen. Doch nicht nur ihre Gefühle setzen Tristan und Savannah ständig zu. Savannah muss mit ihrem Dasein als Halbvampirin lernen umzugehen und Tristan versucht so gut wie möglich Savannah, zu vergessen. Zu allem Überfluss, sieht es auch noch ganz danach aus als würde ein neuer Krieg zwischen Vampiren und Hexen aufflammen.


Die Charaktere:

Savannah hat mir auch im zweiten Teil der „Herzblut – Reihe“ gut gefallen. Besonders beeindruckend fand ich ihre Entschlossenheit, ihren Schwur gegenüber dem Vampirrat und dem Clann nicht zu brechen. Einen weiteren Pluspunkt bekommt Savannah von mir für ihre aufregenden magischen Kräfte, welche sie versucht auch immer weiter zu entwickeln. Es hat Spaß gemacht sie dabei zu beobachten, wenn sie ihre Fähigkeiten hat spielen lassen.

Auch Tristan war wieder ein toller Charakter, der sich mit seiner Verzweiflung in mein Herz geschlichen hat. Auch wenn alle sich gegen eine Beziehung mit Savannah aussprachen, hat er bis zum Schluss versucht eine Lösung, zu finden. Als ihm klar wurde, dass es keine gibt, ist nicht nur sein Herz gebrochen, sondern auch meins.
 

Meine Meinung / Fazit:

Die Fortsetzung von „Herzblut – Gegen jede Regel“ hat mir außerordentlich gut gefallen. Schon der erste Teil war sehr spannend gewesen, sodass ich es kaum erwarten konnte, den Zweiten in den Händen zu halten. Als es dann endlich da war, habe ich sofort begonnen und wurde auch nicht enttäuscht.

„Herzblut – Stärker als der Tod“, knüpft direkt am ersten Teil an und war genauso aufregend geschrieben wie auch schon der Erste. Die Handlung war überzeugend und konnte mich sofort wieder in ihren Bann ziehen. Hinzu kommt, dass die Charaktere wieder sehr anschaulich beschrieben waren, sodass ich die einzelnen Entscheidungen dieser sehr gut nachvollziehen konnte.

Der zweite Band der „Herzblut - Reihe“, war gut und konnte mich vollkommen überzeugen. Ärgerlich war nur, dass auch dieses Buch wieder mit einem kleinen Cliffhanger endet, welcher das Warten auf den dritten Teil nicht gerade erleichtert.

Ich vergebe für diesen Band 5 Fledermäuse, da es ein sehr unterhaltsames Buch war, wo ich dann sehr gespannt bin, wie die Reihe zu Ende gehen mag.
                     
Der dritte Teil der Reihe trägt den englischen Titel: „Consume“ und ist bereits in englischer Sprache am 13. August erschienen. Wann die deutsche Ausgabe erscheinen wird, kann ich euch leider noch nicht sagen, da ich keine Informationen hierzu gefunden habe. Ich bin jedoch schon sehr gespannt auf den finalen Teil und werde auch diesen sofort lesen, sobald er erschienen ist.

Zum Schluss möchte ich mich noch beim Darkiss / Mira-Taschenbuchverlag sowie bei Blog dein Buch bedanken, die mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.

 
Die Autorin:

Melissa Darnell war von klein auf buchversessen. Sie hat über 70 Titel verfasst, lektoriert oder gestaltet. Frühe Texte haben ihr so unterschiedliche Preise eingebracht wie eine Harry-Potter-Gesamtausgabe und ein Pony inklusive Futter. Mit ihrem Mann und zwei Kindern lebt Darnell heute in South Dakota, schaut am liebsten "True Blood" und probiert gern neue Haarfarben aus.




Bewertung:






  
Kaufdetails:

Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 400
Preis: 12,99
Erscheinungsdatum: 1. September 2013
ISBN-10: 3862787567
ISBN-13: 978-3862787562
Bestellen? Klick



Das Cover:


Quelle: Darkiss / Mira-Taschenbuchverlag



Der Verlag:


direkt zum Verlag? Klick



Zur Leseprobe? Klick


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Spinning Floating Heart Pointer